Textversion
Über uns Kalender Mitglieder-Bereich Spielbetrieb Meisterschaft Tennis-Talk Anmeldungen
Startseite Über uns Chronik

Über uns


Abteilungsleitung Mitgliedschaft Abteilungsordnung Tennisanlage Euer Weg zu uns Chronik

Kontakt Impressum Sitemap

Tennis SVW - Chronik


Gründung der Tennisabteilung am 27.09.1985
Am Freitag den 27.09.1985 wurde im Nebenzimmer des Gasthauses Schellerer eine Tennisabteilung gegründet. 1. Vorstand der neuen 27-Mitglieder starken Abteilung war Anton Engl unterstützt durch Lorenz Nelz.


Beginn mit dem Bau von zwei Tennisplätzen 1986
Im Frühjahr ´86 begann eine Firma mit dem Bau der Tennisplätze während die Umzäunung durch Eigenleistung errichtet wurde. Im Juni ´88 konnte dann die neue Anlage der Tennisabteilung bespielt werden.


1. Schleiferltunier am 17.06.1988
Am Sonntag den17.06.1988 veranstaltete die Tennisabteilung das erste Schleiferltunier an dem 25 Tennisfreunde teilnahmen.


1. Vereinsmeisterschaft der Herren 1990
Im Jahr 1990 wurde in Wiesent zum ersten mal ein Vereinsmeister bei den Herren ermittelt. Den Titel konnte sich Robert Hauder vor Thomas Reisinger und Josef Wolf sichern. Eine Meisterschaft bei den Damen musste wegen Teilnehmermangels abgesagt werden


1. Vereinsmeisterschaft der Damen 1991
Ein Jahr später konnte dann auch bei den Damen eine Vereinsmeisterschaft ausgetragen werden. Erste Vereinsmeisterin in Wiesent wurde Marianne Treml vor Hildegard Wolf und Andrea Reisinger.


1. Wanderausflug der Tennisabteilung 1992
Vom 03.-04.10.1992 fand der erste Wanderausflug auf die Gablonzer Hütte in Gosau im Salzburger Land statt. Bei dem Ausflug nahmen 16 Wanderfreunde teil.


Erstmals Doppel- und Jugendmeisterschaften 1993
Erstmals konnten in Wiesent eine Doppelmeisterschaft für Damen und Herren ausgetragen werden. Die ersten Doppelmeister wurden Thomas Reisinger und Michael Reisinger bei den Herren. Bei den Damen war das Doppel Evi Böhm und Hildegard Wolf erfolgreich. Premiere war auch die Jugendmeisterschaft bei der sich Tobias Jarosch vor Johannes Gleissner und Andreas Zankl durchsetzen konnte.


Bau eines 3. Tennisplatzes und Einbau einer Beregnungsanlage 1994
Im Frühjahr 1994 wurde mit den Baumaßnahmen für einen 3. Platz und der Beregnungsanlage begonnen die Mitte der Saison abgeschlossen wurden.


1. Saison für eine Herrenmannschaft 1994
1994 nahm zum ersten mal eine Herrenmannschaft der Tennisabteilung des SV Wiesent am Spielbetrieb des BTV teil. Die Mannschaft, geleitet vom Mannschaftsführer Robert Hauder, begann die erste Saison in der Kreisklasse 2.


1. Skifahrt der Tennisabteilung 1997
Im März ´97 wurde von der Tennisabteilung die erste Skifahrt nach Scheffau in Tirol organisiert.


Beginn mit dem Bau eines Tennisheim 1997
1997 begannen die Wiesenter Tennisfreunde mit dem Bau eines Tennishäusel, das größtenteils durch viele und harte Arbeitseinsätze in Eigenleistung errichtet wurde.


1. Saison für eine Damenmannschaft 1998
1998 nahm zum ersten mal eine Damenmannschaft der Tennisabteilung des SV Wiesent am Spielbetrieb des BTV teil. Die Mannschaft, geleitet von Mannschaftsführerin Cordula Pitsch, begann die erste Saison in der Kreisklasse 2.


1. Saison für eine Herren 30 Mannschaft 2000
2000 nahm zum ersten mal eine Herren 30 Mannschaft der Tennisabteilung des SV Wiesent am Spielbetrieb des BTV teil. Die Mannschaft, geleitet von Mannschaftsführer Wolfgang Weiß, begann die erste Saison in der Kreisklasse 2.


15-jähriges Gründungsfest der Tennisabteilung 2000
Im Juli 2000 feierte die Wiesenter Tennisabteilung Ihr 15-järiges Bestehen mit einem Gründungsturnier bei dem die Tennisfreunde der Nachbarvereine von Geisling, Donaustauf und Wörth teilnahmen. Gleichzeitig wurde auch die Fertigstellung des Tennisheims gefeiert.

Druckbare Version